Sportpsychologisches Training / Coaching

[neben Kondition, Kraft und Technik]

Mentale Fitness üben! Ergänzend zu Kraft, Ausdauer und Technik können wir auch unseren Kopf trainieren. Dabei lernen Sie durch sportpsychologisches Training unter anderem Ihre Gedanken aktiv ins Positive zu verändern, den Fokus in bestimmten Situationen auf das Wesentliche zu lenken und in den Erholungsphasen bewusst zu entspannen. Wichtig: es gibt kein Patentrezept. Denn jeder Mensch tickt anders. Jeder Sportler braucht etwas Anderes.

Mit 10-jähriger Erfahrung im Profisport, einer fundierten Ausbildung als Sportpsychologin sowie größter Leidenschaft unterstütze ich Hobby- und Spitzensportler dabei, Ihre optimale Leistung abzurufen und Ihr Wohlbefinden im sportlichen wie auch privaten Kontext zu steigern. Dabei lege ich besonders viel Wert auf ein respektvolles Miteinander: gegenseitiges Vertrauen – Kommunikation auf Augenhöhe – und ganz wichtig: sportpsychologisches Training soll und darf auch Spaß machen!

Jeder Mensch ist auf seine Art und Weise ein Spitzensportler. Sei es im Beruf oder auch im privaten Kontext. Wir streben danach, unser bestes Ich zum Vorschein zu bringen und zeitgleich Freude, Glück und Zufriedenheit zu verspüren. Daher unterstützt das sportpsychologische Coaching / Training jeden, der den Weg der Veränderung beschreiten möchte.

Angebot

Sportpsychologisches Training / Coaching für Einzelpersonen und Teams

Run / Walk & Talk für all jene, die Coaching und Bewegung verbinden möchten

Move & Mind (sport)psychologische Workshops für Groß und Klein